Virtuelle Anlagenbegehung auf der AutoDesk University 2013 in Darmstadt

Weltpremiere auf der Autodesk University 2013 am 27. November in Darmstadt. ImmerSight stellt zum ersten Mal den CAD-Shorwoom der Öffentlichkeit vor. Die Kombination aus ImmerSight-Technologie und der Autodesk Software Navisworks ermöglicht die virtuelle Begehung von CAD-Planungen.

Die Besucher der Veranstaltungen konnten das live ausprobieren und direkt eine Anlage der Firma LOESCHE zum Mahlen von Zementrohmaterial virtuell begehen. Der Benutzer kann sich dabei wie in Echt in der geplanten Szene umsehen und bewegen. Durch die eigene Körperbewegung in der virtuellen Umgebung wir ein Raumgefühl erzeugt und die tatsächlichen Größenverhältnisse der Anlage vermittelt.

Die ImmerSight -Technologie verbindet CAD mit Virtueller Realität und schafft damit eine durchgängige Lösung zur Anlagenvisualisierung von der Projektakquise, über die Konstruktion, bishin zur Montagesimulation und der virtuellen Inbetriebnahme.

Kommentare sind geschlossen.