Das Handwerk ist begeistert

Im April berichtete die neue Fachzeitschrift IKZ Digital in seiner Erstausgabe über wichtige Tools für die Digitalisierung im Handwerk. Mit dabei unser Kunde Müller aus Sontheim, welcher schon seit Mai 2017 erfolgreich seinen Verkaufs- und Beratungsprozess für Bäder und Heizungen umgestellt hat. Auf diese Technologie möchte er nicht mehr verzichten. Inzwischen hat er die CAD-Badplanung eingestellt und arbeitet nur noch mit dem 3D-Showroom von immersight.

Das Thema Digitalisierung und die Kundenberatung mit Virtueller Ausstellung ist ein Megatrend und erschien diese Woche erneut im aktuellen Sonderheft „Bad & Trends 2018“:

Im Artikel wird erklärt, wie flexibel sich der 3D-Showroom an die Anforderungen von SHK-Fachbetrieben anpassen lässt. Sie können diesen hier nachlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*