Virtuelle Realität hält Einzug in die Natursteinbranche

Joachim Grüter, Präsident Natursteinverband

Joachim Grüter, Präsident Natursteinverband

Auf der internationalen Fachmesse für Naturstein und Natursteinbearbeitung in Nürnberg konnten Besucher die virtuelle Begehung der Raumplanung erleben. Die Fachbesucher begeisterten sich für die Möglichkeit Planungen per Knopfdruck direkt virtuell begehbar zu machen. Angesichts der umfangreichen Planung und Investitionen bei Bädern und Küchen aus Naturstein ist eine möglichst reale Planungsvisualisierung gefordert. Die weltweit erste durchgängige Lösung zur immersiven Planungsvisualisierung von ImmerSight in Kombination mit PaletteCAD sorgte auf der Messe für großes Aufsehen und war das Highlight der Messe.